Über uns

Medienkontakt

Informationen über die Radio Systems Corporation, die Marke PetSafe®, Interviewanfragen oder Marketingmaterial bekommen Sie bei:

International Media Enquiry
Angela Critchley
International Marketing Director
+44(0) 1257 208948
acritchley@petsafe.net

Gute Kundenbetreuung ist uns wichtig

Kontakt 00 800 1818 2020

Montag to Freitag
09:30 - 18:00

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrem Produkt?

Die Betreuung unserer Kunden steht bei uns im Mittelpunkt. Wir legen größten Wert auf eine kompetente Beratung, sodass Sie jederzeit die bestmögliche Hilfe erhalten.


Randy Boyd

Randy Boyd

Randy Boyd ist Gründer und Vorstandsvorsitzender der Radio Systems® Corporation, die er 1991 ins Leben rief. Der Hauptsitz der Radio Systems® Corporation befindet sich Knoxville, Tennessee, USA. Das Unternehmen arbeitet mit über 630 assoziierten Unternehmen auf der ganzen Welt, und betreibt Niederlassungen in sieben Ländern. Es produziert über 4 600 verschiedene Haustierprodukte unter Markennamen wie Invisible Fence®, PetSafe® und SportDOG®. 

Mr. Boyd ist Mitglied zahlreicher Vorstände.

Konzernvorstände

  • Vorsitzender der Radio Systems® Corporation
  • EDP BioTech, ein biowissenschaftliches Unternehmen, das in der Krebs- und DNA-Forschung tätig ist
  • Boyd Sports LLC, Eigentümer des Tennessee Smokies Baseballteams, dem AA-Affiliate der Chicago Cubs

Gemeinnützige Vorstände

  • Vorstandsmitglied und scheidender Präsident des Great Smoky Mountain Pfadfinderbundes
  • National Parks Conservation Association
  • (Nationalparknaturschutzverein) Scheidender Vorsitzender der Kampagne United Way of Greater Knoxville.

Bildungsbezogene Vorstände

  • Scheidender Vorsitzender der Kommission für Hochschulbildung in Tennessee (Higher Education Commission) (Rücktritt mit der kürzlichen Ernennung als Beauftragter für Wirtschafts- und Gemeindeentwicklung)
  • Verband unabhängiger Hochschulen und Universitäten in Tennessee (Tennessee Independent Colleges and Universities Association)
  • Stiftungsrat des Boys and Girls Clubs of East Tennessee
  • Schulergänzungsprogramm Pond Gap University Assisted Community Schools
  • Dekanatsrat am Tennessee College of Business
  • Stellvertretender Vorsitzender des Schulprogramms Knox County's Great School Partnership
  • Vorstandsmitglied bei tnAchieves, einem durch Mentoren begleiteten Stipendienprogramms, aus dem über 10 000 College-Studenten der ersten Generation im gesamten US-Staat Tennessee hervorgegangen sind, und das im Jahr 2015 mit dem Stipendienprogramm „Tennessee Promise“ Studenten aus 85 Bezirken des Bundesstaats operative Unterstützung bietet.

Des Weiteren haben Mr. Boyd und die Radio Systems® Corporation erheblich zur Verbesserung des Tierschutzes beigetragen. Das Unternehmen hat Gelder für den Aufbau von sieben öffentlichen Hundeparks in der Gegend von Knoxville zur Verfügung gestellt und war federführend bei der gemeinschaftlichen Initiative, Knoxville zur haustierfreundlichsten Gemeinde Amerikas zu machen. Im Rahmen dieser Bemühungen hat Mr. Boyd den Aufbau eines neuen Tierheims in Knoxville unterstützt, das die Anzahl der jährlich möglichen Sterilisationen und Kastrationen in Knoxville mehr als verdoppeln wird. Anfang 2010 stellte das Unternehmen Gelder für das Blount County Animal Center zur Verfügung und gründetet das PetSafe-Gremium für Tierverhalten innerhalb der Abteilung für klinische Wissenschaften im Kleintierbereich an der Hochschule für Veterinärmedizin der University of Tennessee. Invisible Fence Brand spendete im Rahmen seines Projekts „Project Breathe“ über 10 000 Hundesauerstoffmasken an Feuerwehren überall in den Vereinigten Staaten.

Mr. Boyd hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten:

  • University of Tennessee Alumni of the Year, 2014
  • Tennessee Business Round Table Golden Fee Achievement Award, 2014
  • Pinnacle James Haslam Leadership Award, 2014
  • Ernst and Young’s Entrepreneur of the year for the Southeast, 2008
  • Tennessee Business Magazine’s CEO of the Year, 2009
  • UT’s Entrepreneur of the Year, 2009
  • Junior Achievement’s East Tennessee Hall of Fame Inductee, 2008

2013 ließ er sich für ein Jahr von seinem Unternehmen beurlauben, um Gouverneur Bill Haslam freiwillig als Sonderberater für Hochschulbildung zu dienen, und ihn bei der Entwicklung der Initiativen „Drive to 55“ und „Tennessee Promise“ zu unterstützen. Tennessee Promise übernimmt jährlich die College-Studienkosten von etwa 25 000 Studenten aus Tennessee und stellt den Stipendiaten einen geschulten, ehrenamtlichen Mentor zur Seite.

Mr. Boyd machte 1979 seinen Abschluss in Betriebswissenschaften an der University of Tennessee und 1988 den Master-Abschluss in Liberal Studies (freie Wissenschaften) an der Oklahoma University. Er hat zwei Söhne, Harrison und Thomas, zwei Hunde, Spanky und Oscar, zwei Kater, Sebastian und Wolfgang, und eine Ehefrau, Jenny, mit der er seit 30 Jahren verheiratet ist.

Willie Wallace, CEO

Willie Wallace, CEO

Willie kam 1995 als Vertragsvermittler im Haustierhandel mit Radio Systems® in Kontakt. Er trat dem Unternehmen im September 1999 als Vice President of Sales bei und verlegte dafür den Wohnsitz seiner Familie von Colorado nach Knoxville.
Mr. Wallace war in den 15 Jahren, in denen er in Knoxville arbeitete, in verschiedenen Positionen tätig, zum Beispiel in der Führung des Vertriebs- und Marketingteams und bei der Entwicklung neuer Produkte. Er half bei der Konzeption und Ausführung wichtiger Restrukturierungen im Unternehmen zur Skalierbarkeit, um RSC das Erreichen seiner ehrgeizigen Wachstumsziele zu ermöglichen.

Er nahm eine zentrale Rolle bei der Realisierung hohen Wachstums bei Radio Systems® ein. Seine Aufgaben umfassten Verantwortlichkeit für die Leitung von Teams für neue Produktkonzepte und Produktentwicklung, Marketing und Marken sowie Vertrieb auf globaler Basis. Außerdem arbeitete er als leitender Angestellter an der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, einschließlich der Akquisition und Integration von über fünfzehn Unternehmen. Er übernahm eine Schlüsselposition bei verschiedenen Operationen. Unter seiner Leitung brachte das Unternehmen Hunderte von neuen Produkten auf den Markt, führte neue ertragreiche Marken ein und erhöhte maßgeblich den weltweiten Produktumsatz.

Vor seiner Zeit bei Radio Systems® sammelte Willie Erfahrungen im Vertrieb und Marketing bei den beiden Großkonzerne Nabisco und Fort Howard sowie bei jungen, aufstrebenden Firmen wie CLA, einer Herstellervertreterorganisation, deren Größe sich während seiner vierjährigen Betriebszugehörigkeit verzehnfachte.

Wallace stammt aus Colorado und erhielt seinen Abschluss am Hastings College (BA), wo er im Studentenausschuss, als Mitglied des Footballteams und des Debattierteams aktiv war. Er schloss die University of Colorado mit dem MBA-Titel ab. Willie lebt mit seiner Ehefrau Brenda, mit der er seit 25 Jahren verheiratet ist, in Maryville, Tennessee. Er hat 18-jährige Zwillingssöhne, Teague und Taylor, die Colleges in den Staaten Washington und Arizona besuchen. Er engagiert sich in der Gemeinde für die Baseball-Jugend und für gemeinnützige Arbeit, er liebt das Fliegenfischen, Joggen, sowie Training und Spiel mit seinen Labrador Retrievers Jagger und Karlie.

Eine interessante Tatsache: Randy und Willie waren beim Bullenrennen in Pamplona, Spanien, dabei.

Willies persönliches Motto: Spaß bei der Arbeit! Man verbringt viele Stunden am Tag bei der Arbeit. Wenn Sie Ihre Arbeit nicht WIRKLICH mögen, verändern Sie etwas!

Todd G. Birdwell

Todd G. Birdwell

Todd G. Birdwell ist seit Januar 1994 Vorstandsmitglied im Unternehmen. Seit Juli 1994 ist er im Prüfungs- und Finanzausschuss des Vorstands tätig. Mr. Birdwell ist momentan Senior Vice President, Investitionspartner und Mitglied der verantwortlichen Gruppe für Ruhestandsregelungen. Von Juni 1998 bis Dezember 2003 war er Vizepräsident und Finanzberater bei Hilliard Lyons. Von Juli 1992 bis Juni 1998 war er Investmentbroker bei Morgan Keegan. Davor war Mr. Birdwell Vice President of Corporate Banking bei der First Tennessee Bank.

M. Hadley Mullin

M. Hadley Mullin

M. Hadley („Hadley“) Mullin ist Geschäftsführerin und Partnerin bei TSG Consumer Partners („TSG“). TSG ist eine führende mittelständische Private-Equity-Firma, die sich ausschließlich auf den Markenkonsumgüterbereich spezialisiert hat. Zu den Verantwortungsbereichen Hadleys bei TSG gehören die Entwicklung neuer Investitionsmöglichkeiten, die Strukturierung von Transaktionen, die Prüfung zukünftiger Investitionen und die Arbeit mit Portfoliounternehmen zur Wachstumsbeschleunigung. Vor ihrer Zeit bei TSG war Hadley bei Bain & Company beschäftigt, wo sie in verschiedenen Tätigkeitsbereichen arbeitete, einschließlich Konsumgüterbereich, Einzelhandelsvertrieb und Gesundheitswesen. Ihre Erfahrungen bei Bain umfassen Geschäftsbereichsstrategie, Vertriebs- und Marketingoptimierung und die Entwicklung neuer Produkte. Hadley arbeitete auch im Private-Equity-Bereich von Bain, wo sie Due-Diligence-Prüfungen operativer und strategischer Konzepte für Private-Equity-Kunden durchführte. Hadley erwarb am Dartmouth College einen BA mit Auszeichnung in Politikwissenschaften und einen MBA an der Stanford University Graduate School of Business, wo sie als Arjay Miller Scholar ausgezeichnet wurde. Hadley lebt mit Ihrem Ehemann, zwei Kindern und ihrem Maine-Coon-Kater Bill in Marin County, Kalifornien.

Glenn Novotny

Glenn Novotny

Glenn Novotny ist ein Venture-Partner bei Telegraph Hill Partners, einer in San Francisco angesiedelten Private-Equity-Firma, die in Biowissenschaften, Medizinprodukte und Gesundheitsunternehmen investiert. Vor seiner Zeit bei Telegraph Hill arbeitete Glenn 17 Jahre lang bei Central Garden & Pet (NASDAQ – CENT), von 1990 bis 2003 als Präsident und COO, und von 2003 bis 2007 als CEO. Glenn war maßgeblich daran beteiligt, Central im Jahr 1993 in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und seinen Umsatz durch organisches Wachstum und über 40 Übernahmen von 200 Millionen US-Dollar auf 1,7 Milliarden US-Dollar zu steigern, und aus dem Unternehmen den größten Anbieter für Haustierbedarf und den zweitgrößten Anbieter für Gartenbedarf in den USA zu machen. Er war außerdem von 1970 bis 1990 für die Weyerhaeuser Corporation tätig und übernahm dort zahlreiche Aufgaben im operativen Bereich, bei der strategischen Planung, im Vertrieb und in der Geschäftsleitung. Von 1988 bis 1990 war er CEO des Gartenbereichs von Weyerhaeuser.

Glenn war sowohl in öffentlichen als auch privaten Vorständen tätig und verfügt über eine umfassende unternehmerische Erfahrung. Aktuell ist Glenn im Vorstand von Ditan Corp., Freedom Innovations, Nexus Biosystems, Pet Food Express, Reeb Millwork und VeriTainer Corp., und Berater für Trupanion Pet Health Insurance, Inc. Weiterhin ist Glenn Gründer und CEO von Glennhawk Vineyards, Inc. Glenn machte seinen Abschluss als BA am Chadron State College in Nebraska und nahm erfolgreich am Harvard Business School Program for Executive Management Development teil. Er ist Mitglied des Chadron State College Board of Trustees und des National Leadership Council. Glenn lebt in Danville, Kalifornien.

Michael Mars

Michael Mars

Michael Mars ist der Hauptgründer von mTerra Ventures LLC, ein Frühphasen-Risikokapitalunternehmen, das sich auf das Katalysieren der Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschaft spezialisiert hat. Er ist Vorstandsmitglied bei Radio Systems® Corporation, Rexorce Thermionics und Hawaiian Oceanic Technologies, und berät weitere Unternehmen im Portfolio. Er engagiert sich in verschiedenen philantropischen Bereichen, vor allem für den Naturschutz, die Bildung und das Gesundheitswesen. Michael Mars ist Vorstandsmitglied in zwei Non-Profit-Organisationen: der Bhutan Foundation und The School for Field Studies. Vor der Gründung von mTerra Ventures im Jahr 2007 führte Michael verschiedene Geschäftsbereiche bei Mars Incorporated in Asien und Nordamerika. Er ist Absolvent der Duke University. Michael hat zwei Kinder sowie einen Hund und eine Katze, die beide aus dem Tierheim stammen.

Amy E. Miles

Amy E. Miles

Amy Miles wurde im Juni 2009 Vorstandsvorsitzende bei der Regal Entertainment Group.  Bevor sie diese neue Rolle im Unternehmen übernahm, war Ms. Miles seit März 2002 Executive Vice President und Finanzleiterin.  Ms. Miles arbeitete außerdem von Januar 2000 bis März 2002 als Executive Vice President und Finanzleiterin bei Regal Cinemas Inc.  Davor war Ms. Miles Senior Vice President für Finanzen von April 1999 bis Januar 2000.  Vor ihrer Zeit bei Regal war Ms. Miles von 1998 bis 1999 Senior Manager bei Deloitte & Touche und übernahm von 1989 bis 1998 verschiedene Funktionen bei PricewaterhouseCoopers LLC.

Aktuell ist Ms. Miles stellvertretende Vorsitzende der National Association of Theatre Owners (Nationaler Verband der Kinoeigentümer).  Sie ist außerdem Vorstandmitglied bei der Regal Entertainment Group, Open Road Films, National CineMedia, Variety of Eastern Tennessee, der Regal Foundation, Radio Systems®, Norfolk Southern und Townsquare Media.  Ms. Miles ist auf Rang #44 in der Top-100-Liste der einflussreichsten Frauen im Entertainmentbereich.

Todd Brown

Todd Brown

Todd Brown ist ehemaliger Vizevorsitzender der ShoreBank Corporation und blickt auf eine erfolgreiche Karriere in zahlreichen leitenden Managementpositionen zurück. Außerdem verfügt er über umfangreiche Erfahrung bei gemeinnützigen Vorständen. Während seiner Zeit bei ShoreBank engagierte er sich stark für die Entwicklung und Umsetzung eines großen neuen Online-Spargeschäfts ein. Bei Kraft Foods leitete er drei verschiedene Geschäftsbereiche: E-Commerce, Gastronomie und Nachspeisen. Neben seinem Vorstandssitz bei Radio Sytems Corporation ist Mr. Brown im Vorstand von Horizon BCBSNJ, einem 10 Milliarden US-Dollar umsatzstarken Gesundheitsunternehmen, vertreten, wo er im Vergütungs- und Governance-Ausschuss tätig ist.

Vor dieser Zeit war er Vorstandsmitglied bei Diversey Inc. und ADVO Inc. Aktuell ist er Vorstandsmitglied beim School of the Art Institute of Chicago und leitet dort das Governance-Kommitee. Mr. Brown ist Mitglied der Vorstandsleitung des Stadtplanungsrats von Chicago und ein emeritierter Treuhänder der Colgate University. Brown erhielt seinen MBA in Wharton, machte seinen Master-Abschluss in Hochschulverwaltung an der Columbia University und seinen Bachelor an der Colgate University.