Datenschutzrichtlinien

Allgemein
Datenverwendung
Anfragen und Beschwerden
Datenschutz von Kindern
Akquisitionen und Umstrukturierungen
Sicherheit
Rechtsbegehren
Privatsphäre nach California Recht („Shine the Light“-Gesetz)
Persönliche Daten von Einwohnern der EU und der Schweiz
Verantwortliche und Auftragsvorbereiter
Drittpartei-Abwicklung mit persönlichen Daten von Einwohnern der EU und der Schweiz
Zugriff, Änderung und Löschen von persönlichen Daten
Sich abmelden
Unabhängige Streitbeilegung 7
Links zu Seiten / Produkten / Diensten von Drittparteien 8
Cookies-Richtlinie
Cookieanwendung von Drittparteien
Anforderungen nicht nachverfolgen
Hilfreiche Tipps zur Verwaltung von Cookies

Dieses Dokument wurde am 8. Mai 2018 zuletzt aktualisiert.

Allgemein

1. Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie darüber in Kenntnis zu setzen, wie

Radio Systems Corporation, seine Marken einschließlich, aber nicht beschänkt auf PetSafe®, SportDOG®, Invisible Fence®, Premier Pet® und Free Spirit® und deren Tochtergesellschaften (gemeinsam als „RSC“, „wir“, „uns“, „unser“ bezeichnet) Informationen über Sie sammeln, verwenden und teilen. Sie dürfen darauf vertrauen, dass wir diese mit Vorsicht handhaben.

Diese Datenschutzrichtlinie umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf die RSC „Webseite“, „Webseiten“, „WebPage“, „WebPages“, „Web Page“, „Web Pages“, „Seite“, „Seiten“, „Site“, „Sites“, „Dienst“, „Dienste“, „Mobile Apps“, „Mobile Applikationen“, „Smart Produkte“.

Sie erreichen uns unter Attn: Risk Management, Radio Systems Corporation, 10427 PetSafe Way, Knoxville, TN 37932 oder senden Sie eine E-Mail an privacy-dept@radiosystemscorporation.com.

Per E-Mail geschickte Anfragen werden per E-Mail beantwortet, der Sender erklärt sich mit Antworten per E-Mail einverstanden, es sei denn eine andere Kommunikationsweise wurde beantragt.

Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie kann mit der Zeit angepasst werden. Diese Änderungen treten in Kraft, sobald die geänderte Datenschutz- und Cookie-Richtlinie veröffentlicht wird. Anwendern dieser Webseite wird empfohlen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Datenverwendung

2. RSCs Hauptziel für das Sammeln von Ihren persönlichen Daten ist das Kreieren eines reibungslosen, effizienten und angepassten Erlebnisses, wenn es um Ihren Einkauf, die Bestellung und den Support geht. Dadurch können wir Dienste und Funktionen bieten, die wahrscheinlich Ihren Anforderungen entsprechen und Ihnen somit ein besseres Erlebnis bieten.

RSC verarbeitet nur Daten, die der Anwender gegenüber RSC freiwillig bereitgestellt hat. Bei diesen Daten kann es sich zum Beispiel um Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Geschlecht, Ihre Adresse, IP-Adressen, Produktdetails, Ausrüstungen oder Geräte, GPS-Koordinaten oder Standortdaten handeln. Zusätzliche Anwendungen und Geräteangaben können durch die Anwendung von „Smart Produkten“ und „Mobile Apps“ gespeichert werden.

Sie müssen vor der Anwendung der Dienste, dem Einkauf von Artikeln über die Webseite, dem Registrieren Ihres Produkts, dem Registrieren oder Zugreifen auf Garantieangaben, der Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer anderen Inhaltseingabe gegebenenfalls ein „Konto“ oder „Smart Produkt Konto“ erstellen.

Während Anmeldungsverlaufs werden wir einige Daten anfordern. Sollten Sie dies nicht können oder wollen, kann der Anmeldungsverlauf (obwohl dies nicht erforderlich ist) nicht abgeschlossen werden und Sie werden dadurch auf gewisse Daten, Materialien und Dienste keinen Zugriff haben.

Des Weiteren verwenden wir persönliche Daten und Kommunikationsvorzüge um festzustellen, welcher in Bezug auf Ihr Konto und Ihre Dienste der beste Kommunikationsweg ist.

Persönliche Daten dürfen im Rahmen von Ermittlungen bei Verletzungen der Richtlinie, der Bestimmungen und Dienstleistungsverträge, der allgemeinen Benutzungsordnung und bei unbefugtem Zugriff oder unbefugten Zutrittsversuchen verwendet werden. Rechtliche und regulatorische Meldungen, bei denen eine Offenlegung zur Identifizierung, Kontaktaufnahme oder für gerichtliche Schritte bezüglich der Verletzung oder Beeinträchtigung der Rechte oder des Eigentums von RSC notwendig ist.

Anfragen und Beschwerden

3. Sie erreichen uns unter: Attn: Risk Management, Radio Systems Corporation, 10427 PetSafe Way, Knoxville, TN 37932 oder senden Sie eine E-Mail an privacy-dept@radiosystemscorporation.com.

Per E-Mail geschickte Anfragen werden per E-Mail beantwortet, der Sender erklärt sich mit Antworten per E-Mail einverstanden, es sei denn eine andere Kommunikationsweise wurde beantragt.

Datenschutz von Kindern

4. Wir nehmen die Privatsphäre der Kinder sehr ernst. Diese Webseite ist nicht für Kinder ausgelegt. Wir sind nicht darauf aus, auf unserer Webseite persönliche Daten von Kindern zu sammeln. Wir bitten Minderjährige (unter 18 Jahren) uns keine persönlichen Daten mitzuteilen. Wenn wir feststellen, dass ein Minderjähriger uns in einem Bereich der Webseite Daten hat zukommen lassen, löschen wir diese Daten sobald sie entdeckt werden und nutzen sie zu keinem Zweck und teilen sie nicht mit Drittparteien. Da wir nicht darauf aus sind, persönliche Daten von Kindern zu sammeln und wir diese Daten nach der Eingabe umgehend löschen, speichern wir für gewöhnlich keine Daten von Kindern, die eingesehen oder gelöscht werden können. Wenn ein Elternteil das Einsehen oder Löschen von Daten eines seiner Kinder fordert, bevor wir die Angaben entdeckt und gelöscht haben, kommen wir dieser Bitte nach.

Akquisitionen und Umstrukturierungen

5. Gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gesammelte Daten, einschließlich geschützter persönlicher Daten, können Drittparteien im Zusammenhang mit Eigentümerwechseln oder Änderungen in der Führung des RSC-Unternehmens (ob Fusion, Verkauf oder andere) oder einer anderen Reorganisation oder eines Gemeinschaftsprojekts, eines Auftrags, einer Übertragung oder anderweitigen Verfügung der gesamten oder eines Teils unserer Geschäfte, Vermögenswerte oder Anteile (einschließlich in Verbindung mit jeglicher Insolvenz oder eines ähnlichen Verfahrens) offengelegt werden und andere Daten dieser Art können von Drittparteien in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Des Weiteren dürfen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie, einschließlich persönlicher Informationen, hinsichtlich eines von RSC für eine solche Drittpartei durchgeführten Kaufs oder einer Fusion gegenüber Drittparteien offengelegt werden.

Während wir unser Geschäft weiterführen verkaufen oder kaufen wir gegebenenfalls Läden, Tochtergesellschaften oder Geschäftsbereiche. Bei einer solchen Übertragung gehören die Kundendaten normalerweise zu den übertragenen Betriebsvermögen, die jedoch weiterhin unter die Bedingungen der bestehenden Datenschutzrichtlinie fallen. Für den unwahrscheinlichen Fall, in dem RSC oder so gut wie all sein Vermögen erworben wurden, gehören die Kundendaten zu den übertragenen Vermögensformen.

Sicherheit

6. Die ideale Sicherheit besteht im Internet nicht und wir können keine vollständige Sicherheit gewährleisten. Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir berufen uns Standardmethoden aus der Industrie, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir können nicht versprechen und Sie sollten nicht davon ausgehen, dass Ihre persönlich identifizierbaren Daten oder privaten Unterhaltungen privat bleiben und niemals auf eine Weise offengelegt werden, die dieser Datenschutzrichtlinie widersprechen. Sie verstehen, dass Drittparteien Überlieferungen oder private Unterhaltungen unrechtmäßig abfangen oder darauf zugreifen können und andere Anwender auf dieser Webseite gesammelte persönliche Daten unsachgemäß oder missbräuchlich anwenden könnten. Bitte beachten Sie, dass E-Mails und Unterhaltungen, die über Ihren Webbrowser oder ähnliche Kommunikationsformen an andere Anwender gesendet werden, nicht verschlüsselt sind. Wir raten dringend, keine vertraulichen oder empfindlichen Informationen auf diese Weise zu teilen. Bitte beachten Sie auch, dass wir gegebenenfalls Cloud-Service-Anbieter von Drittparteien verwenden, die Webhosting, Datenspeicher und andere den Standardbedingungen entsprechende Dienste, die nicht verhandelbar sind, anbieten; diese Dienstanbieter haben uns oder die Öffentlichkeit in Kenntnis gesetzt, dass sie Sicherheitsmaßnahmen einsetzen, die sie für den Schutz von Daten innerhalb ihres Systems für angemessen halten oder sie haben den allgemeinen Ruf für die Anwendung solcher Maßnahmen. Wir sind jedoch für Schäden, die aus der falschen Anwendung dieser Unternehmen einer Angabe, einschließlich persönlicher Daten, resultieren, nicht haftbar (soweit gesetzlich erlaubt).

Rechtsbegehren

7. Radio Systems arbeitet mit Vollzugsbehörden und anderen Drittparteien zur Strafverfolgung, dem Schutz von geistigem Eigentum und anderen Rechten zusammen.

Als Antwort auf eine verifizierte Anfrage bezüglich eines Ermittlungsverfahrens oder anderer rechtswidriger oder illegaler Handlungen können wir Daten mit Bezug auf das Verfahren offenlegen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Anwenderhistorie und Beschwerden.

Rechtliche und regulatorische Meldungen, bei denen eine Offenlegung zur Identifizierung, Kontaktaufnahme oder für gerichtliche Schritte bezüglich der Verletzung oder Beeinträchtigung der Sicherheitsrechte oder des Eigentums von RSC notwendig ist.

Ohne Einschränkung des oben genannten legen wir Ihre persönlichen Daten nicht anderweitig gegenüber Vollzugsbehörden oder Drittparteien offen, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich beschrieben, ohne Zwangsvorladung, Gerichtsbeschluss oder ähnlich gewichtigen legalen Verfahren, außer wir sind im guten Glauben, dass die Offenlegung der Daten notwendig ist, um physischen Schäden oder einem finanziellen Verlust vorzubeugen oder mutmaßliche illegale Aktivitäten zu melden. Zusätzlich können wir Daten über Sie übergeben, wenn wir von einem anderen Unternehmen übernommen oder damit fusionniert sind.
Dies schließt ein, ist jedoch nicht beschränkt auf:

RSC verpflichtet sich dazu, mit EU-Datenschutzbehörden (DPAs) und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten der Schweiz (FDIC) zusammenzuarbeiten und dem Rat solcher Behörden in Bezug auf Personalmanagementdaten, die im Rahmen des Arbeitsverhältnisses von der EU und der Schweiz übertragen werden, nachzukommen.

RSC unterliegt den Untersuchungs- und Vollstreckungsbefugnisse der Bundeshandelskomission (FTC).

Sie erreichen uns unter: Attn: Risk Management, Radio Systems Corporation, 10427 PetSafe Way, Knoxville, TN 37932 oder senden Sie eine E-Mail an privacy-dept@radiosystemcorporation.com

Privatsphäre nach California Recht („Shine the Light“-Gesetz)

8. Einwohner von California, die für sich persönlich, die Familie oder den Haushalt für den Erhalt von Produkten oder Diensten persönliche Daten angeben, sind berechtigt, ein Mal im Jahr Angaben zu den von uns mit anderen Unternehmen für ihre eigenen Direktmarketingzwecke geteilten Kundeninformationen, sofern vorhanden, zu beantragen. Gegebenenfalls beinhalten diese Angaben Kundendaten-Kategorien und die Namen und Adressen der Unternehmen, mit denen wir für das abgelaufen Kalenderjahr Kundendaten geteilt haben (z.B. Anfragen des Jahres 2016 erhalten Angaben bezüglich der Transferaktivitäten von 2015).

Persönliche Daten von Einwohnern der EU und der Schweiz

9. Der folgende Abschnitt gilt Anwendern aus der Europäischen Union und der Schweiz. RSC überträgt RSC in den Vereinigten Staaten gewisse Daten. RSC erfüllt die Anforderungen des EU-US- und des Schweiz-US-Datenschutz-Rahmenplans, wie vom US-Handelsministerium in Bezug auf das Sammeln, Anwenden und den Erhalt von persönlichen Daten, die von einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder der Schweiz in die USA übertragen werden, aufgeführt.

RSC beglaubigt, dass die Datenschutzgrundsätze für Hinweise, Auswahl, Rechenschaftspflicht für Weiterübermittlungen, Sicherheit, Datenintegrität und Eingrenzung des Verwendungszwecks, Zugriff, Rückgriff, Durchsetzbarkeit und Haftung befolgt werden. Sollten Richtlinien dieser Datenschutzrichtlinien und der Datenschutzgrundsätze miteinander in Konflikt stehen, gelten die Datenschutzgrundsätze. Weitere Informationen zum Datenschutzgrundsatzprogramm und eine Ansicht unseres Zertifikats finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Im Rahmen einer Weiterübermittlung der Daten gegenüber einer Drittpartei ist ein Datenschutzunternehmen dazu verpflichtet, die persönlichen Daten, die es unter Datenschutz erhält zu verarbeiten und überträgt diese als Vertreter im eigenen Namen nachträglich an Drittparteien. RSC bleibt unter dem Grundsatz haftbar, wenn der Vertreter diese Art der persönlichen Informationen auf eine Weise verarbeitet, die nicht den Grundsätzen entsprechen, außer RSC kann nachweisen, dass sie keine Schuld an dem Ereignis tragen, das Grund für den Schaden ist.

Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz haben das Recht auf Zugang auf ihre Daten. Wenn RSC Ihre Daten für Sie einsehen und ändern soll, ist gegebenenfalls eine Identitätsüberprüfung notwendig, um Übertragungen zu berechtigen.

Einwohner der Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz haben, sofern ihre persönlichen Daten nicht korrekt sind, auch das Recht, die falschen persönlichen Daten zu korrigieren, zu löschen oder zu blockieren. Ersatzweise können Sie RSC per Einschreiben an die oben genannte Adresse mit einer Kopie Ihres Ausweises oder des Personalausweises (zu Identifikationszwecken) und eine Darlegung der verlangten Maßnahme damit beauftragen, die Daten zu ändern, löschen oder blockieren.

Verantwortliche und Auftragsvorbereiter

10. RSC operiert auf der folgenden gesetzlichen Grundlage: Genehmigung, Vertrag, Rechtsverbindlichkeit und Bearbeitungen, die keine Identifizierung erfordern. Genauere Angaben zu diesen gesetzlichen Grundlagen finden Sie unter https://gdpr-info.eu/art-6-gdpr/

Für Nordamerika:

Internationale Aktivitäten (besonders EU):

Luzern Technology Solutions Ltd („Luzern“) ist der Datenregler aller gesammelten persönlichen Daten:

Drittpartei-Abwicklung mit persönlichen Daten von Einwohnern der EU und der Schweiz

11. RSC darf zur Unterstützung gewisser Funktionen des Unternehmens Drittparteien einsetzen. Dies kann das Hosten von RSC-Systemen und/oder Abwicklungstätigkeiten und gegebenenfalls die Verarbeitung von persönlichen Daten umfassen. Drittparteien werden überprüft und müssen allen geltenden Gesetzen in Bezug auf geschützte persönliche Daten entsprechen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR), die geltenden Datenschutzgesetze und Privacy Shield-Bestimmungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Übertragung von Daten.

Für internationale Anfragen (besonders EU) wenden Sie sich an Luzern:

Zugriff, Änderung und Löschen von persönlichen Daten

12. Sie können den Zugriff auf persönliche Daten, die von Ihnen zu jeglichem Zeitpunkt gesammelt wurden, bei RSC beantragen. Sie können RSC auch dazu auffordern, die persönlichen Daten zu korrigieren oder zu löschen. Senden Sie eine E-Mail an privacy-dept@radiosystemscorporation.com wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer persönlichen Daten haben.

Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie kann mit der Zeit angepasst werden. Diese Änderungen treten in Kraft, sobald die geänderte Datenschutz- und Cookie-Richtlinie veröffentlicht wird. Anwendern dieser Webseite wird empfohlen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Für internationale Anfragen (besonders EU) wenden Sie sich an Luzern:

Sich abmelden

13. Wenn Sie kein Werbematerial bezüglich Ihrer persönlichen Daten mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt solcher verkaufsorientierter Mitteilungen abmelden, indem Sie eine E-Mail an privacy-dept@radiosystemscorporation.com senden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen gegebenenfalls weiterhin andere Mitteilungen senden, wie zum Beispiel administrative Meldungen. Wir werden versuchen, Ihrem Antrag schnellstmöglich nachzukommen.

Unabhängige Streitbeilegung

14. In Übereinstimmung mit den US-EU- und Schweiz-US Datenschutzgrundlagen verpflichtet RSC sich dazu, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und der Ansammlung Ihrer persönlichen Daten beizulegen. Personen aus der Europäischen Union und der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Datenschutzrichtlinie sollten vorerst Kontakt mit RSC aufnehmen unter:

Attn: Risk Management, Radio Systems Corporation, 10427 PetSafe Way, Knoxville, TN 37932 oder per E-Mail an privacy-dept@radiosystemscorporation.com.

Es kann für Personen aus der EU und der Schweiz unter eingeschränkten Bedingungen möglich sein, sich auf ein bindendes Schiedsverfahren vor dem Datenschutzgremium zu berufen.

RSC verpflichtet sich außerdem dazu, ungelöste Datenschutzbeschwerden unter den EU-US und Schweiz-US Datenschutzgrundlagen an die JAMS weiterzuleiten. Wenn Sie keine fristgerechte Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend beantwortet wurde, besuchen Sie bitte https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield für weitere Informationen zum Einreichen einer Beschwerde. Die Dienste von JAMS werden Ihnen kostenlos angeboten.

Es kann für Personen aus der EU und der Schweis unter eingeschränkten Bedingungen möglich sein, sich auf ein bindendes Schiedsverfahren zu berufen.

Links zu Seiten / Produkten / Diensten von Drittparteien

15. Diese Webseite kann Links zu anderen Seiten umfassen. Wenn Sie auf diese Links klicken, verlassen Sie unsere Seite gegebenenfalls. Wir empfehlen unseren Anwendern darauf zu achten, wenn Sie unsere Seite verlassen. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf auf dieser Webseite gesammelte Daten. „Smart-Geräte“ enthalten gegebenenfalls Funktionen zur Integrierung oder Übertragung von Daten an Drittparteien. Sollten Sie Daten mit Drittparteien teilen, verweisen Sie diese bitte auf die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens.

WIR TRAGEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE DATENSAMMLUNG, DIE VERWENDUNG, OFENLEGUNG ODER ANDERE DATENSCHUTZPRAKTIKEN VON DRITTPARTEIEN, EINSCHLIESSLICH UNSERER TOCHTERGESELLSCHAFTEN, DRITTANBIETER, JEGLICHE ARBEITGEBER (EINSCHLIESSLICH JEGLICHEM ARBEITGEBER MIT EINER FIRMENSEITE), JEGLICHE MEDIENPLATTFORM EINER DRITTPARTEI, JEGLICHE DRITTANBIETER, DIE GERÄTE ODER BETRIEBSSYSTEME ANBIETEN, FÜR DIE DIE WEBSEITE VERFÜGBAR IST UND JEGLICHE DRITTPARTIEN, DIE EINE WEBSEITE BETREIBEN, ZU DER UNSERE SEITE EINEN LINK AUFWEIST. SIE VERFÜGEN GEGEBENENFALLS ÜBER UNMITTELBAR EINKLAGBARE RECHTE GEGEN DIESE DRITTPARTEIEN, LESEN SIE IHRE DATENSCHUTZRICHTLINIEN, UM MEHR ZU ERFAHREN.

Cookies-Richtlinie

Cookie Einstellungen

16. Diese Richtlinie hilft bei der Auslegung der Ereignisse, zu denen Besuchern der Webseite Cookies gesendet werden können (in dieser Richtlinie als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet). „Cookies“ sind Textdaten, die eine Webseite auf die Festplatte eines Individuums überträgt oder andere Webseiten-Navigiervorrichtungen die dem Speichern von Daten dienen.

Während der Anwendung unserer Webseite speichern und greifen wir auf diese Cookies auf Ihrem Gerät zu. Das Annehmen der Cookies kann zum ordnungsgemäßen Betrieb unserer Webseite notwendig sein. Sie können das Erstellen und Speichern Cookies verweigern. Jedoch können wir in dem Fall den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Webseite nicht garantieren.

Cookies ermöglichen der Webseite das Speichern von wesentlichen Daten, die die Anwendung der Webseite für Sie bequemer gestalten. Ein Cookie trägt normalerweise die Bezeichnung der Domäne, von dem er stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies und eine zufällig generierte Zahl oder ein anderer Wert. Einige Cookies werden auf der Seite verwendet, auch wenn Sie nicht angemeldet sind.

Wie die meisten Webseiten nutzen auch wir unsere Cookies für verschiedene Zwecke, hauptsächlich zur Verbesserung Ihrer Online-Erfahrung, für Analysen und Marketing und Marktplatzfunktionen. Gegebenenfalls verwenden Cookies für die folgenden Zwecke auf unserer Webseite:

Zu analytischen Zwecken:

Wir verwenden Cookies zur Analyse der Anwenderaktivität, um die Webseiten-Anwendererfahrung zu verbessern. Beispiele der Daten, die wir gegebenenfalls sammeln und analysieren, umfassen:

Wir können diese Analysen anwenden, um einen Einblick in eine mögliche Verbesserung der Funktionen und des Anwendererlebnisses auf dieser Webseite zu erlangen.

Ihre Präferenzen:

Wir verwenden gegebenenfalls Cookies, im die Anwenderpräferenzen auf unserer Webseite zu speichern. Wir können zum Beispiel die zuletzt durchgeführten Suchvorgänge in einem Cookie speichern, damit Sie diese Suchvorgänge ganz einfach wiederholen können, wenn Sie unsere Webseite erneut besuchen.

Sitzungscookies sind temporäre Cookie, die in der Cookie-Datei Ihres Browsers verbleiben, bis Sie die Webseite verlassen.

Residente Cookies verbleiben viel länger in der Cookie-Datei Ihres Browsers (die Dauer hängt jedoch von der Lebensdauer des spezifischen Cookies ab). Bei der Anwendung von Sitzungscookies wird die Gesamtbesucherzahl unserer Webseite nachverfolgt, was auf anonymer aggregierter Grundlage geschieht (da Cookies an sich keine persönlichen Daten tragen). Es können auch Cookies angewandt werden, damit wir Ihren Computer wiedererkennen, wenn dieser zur Rückkehr auf die Webseite verwendet wird und somit Ihr RSC-Weberfahrung zu steigern.

Gegebenenfalls ordnen wir in einem solchen Fall einer Cookie-Datei persönliche Daten zu. Verwenden Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten oder um Sie darauf hinzuweisen, wenn Sie einen Cookie erhalten. Sie können die installierten Cookies ganz einfach aus dem Cookie-Ordner Ihres Browsers löschen.

Des Weiteren können Sie dem Speichern und der Anwendung der Daten (Cookies und IP­Adresse) durch Google vorbeugen, indem Sie das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB# . https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB# verfügbar ist. Sie können die Verwendung von Google Analytics ausschalten, indem Sie den Link „Google Analytics ausschalten“ klicken. Der Link kreiert einen Verweigerungscookie, der der Weiterverarbeitung Ihrer Daten vorbeugt.

Um speziell Google Analytics Cookies auszuschalten, können Sie den Google Analytics Opt-out Browser Add-on von Google installieren.

Cookieanwendung von Drittparteien

17. Kommunikationscookies ermöglichen Cookies von sozialen Netzwerken von Drittparteien (z.B. Facebook, YouTube, Twitter, LinkedIn). Dadurch kann der Anwender Inhalte der Webseite auf sozialen Netzwerken teilen. Diese Drittparteien verwenden gegebenenfalls Cookies, jedoch wird die Anwendung dieser Cookies nicht von dieser Cookie-Richtlinie beherrscht.

Leistungscookies geben Einblick in das Verhalten unserer Besucher und die Verwendung der Webseite. Dies ermöglicht und eine stetige Verbesserung der Webseite zu schaffen, um Ihnen die beste Webseiten-Erfahrung zu bieten.

Diese Cookies geben uns auch einen Einblick in die Interessen der Anwender und ermöglichen das Messen der Effizienz unserer Werbung.

Einige Cookies werden von Drittparteien verwaltet und für weitere Informationen verweisen wir zu den Datenschutzhinweisen der Webseite.

Wir verwenden Google Analytics Cookies um einen allgemeinen Einblick in die Gewohnheiten unserer Besucher und die Besuchermengen zu erhalten und um die Gesamterfahrung auf unserer Webseite zu steigern.

Wir verwenden Google Analytics, ein Webanalysendienst einer Drittpartei von Google Inc., der „Leistungscookies“ und „Zielgruppencookies“ verwendet, um Ihre Verwendung unserer Webseite zu analysieren. Die von dem Cookie generierten Angaben zu Ihrer Verwendung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an die Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, wodurch Google die letzten acht Ziffern der IP-Adresse für Mitgliedsstaaten der EU kürzt/verschlüsselt.

Weitere Informationen zur _anonymizeIp() Erweiterung erhalten Sie auf der Google Analytics Hilfeseite unter https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=en

In unserem Namen nutzt Google die gesammelten Informationen zur Auswertung Ihrer Verwendung unserer Webseite, dem Erstellen von Berichten bezüglich der Webseitenaktivitäten und zur Lieferung weiterer Dienste bezüglich der Webseitenaktivität und der Internetverwendung. Google ordnet Ihre IP-Adresse keinen anderen von Google gespeicherten Daten zu.

Anforderungen nicht nachverfolgen

18. Wir reagieren nicht auf das Browsersignal „Do Not Track (Nicht nachverfolgen)“ (DNT), wenn dies vom Anwender in seinem Webbrowser aktiviert ist. Wenn wir Cookies auf nicht-RSC-Seiten einstellen oder lesen, die unsere Funktionen enthalten, dann tun wir das. Wir teilen keine Informationen über Ihr Verhalten auf RSC mit diesen Drittparteien. Wenn Drittparteien, die wir in unsere RSC-Seiten integriert haben (wie beschrieben in der RSC Cookie-Richtlinie) ihre eigenen Drittparteien-Cookies einstellen oder lesen, reagieren diese gegebenenfalls nicht auf das DNT-Signal.

Hilfreiche Tipps zur Verwaltung von Cookies

19. Wenn Sie alle Cookies ausschalten, können Sie gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Beziehen Sie sich zum Ausschalten von Cookies auf das Handbuch Ihres mobilen Geräts.

Sobald Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, speichern wir als Erinnerung für das nächste Mal einen Cookie auf Ihrem PC oder Gerät. Wenn Sie die Einwilligung zu einem beliebigen Zeitpunkt widerrufen möchten, müssen Sie die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Browser, die Sie verwenden. Bitte beachten Sie, dass einige Dienste unserer Webseite nicht verfügbar sind, wenn Sie die Cookies nicht akzeptieren. Sie können jedoch Cookies von bestimmten Webseiten erlauben, indem Sie sie im Webseiten-Browser als „vertrauenswürdige Webseite“ markieren. Die folgenden Links helfen Ihnen gegebenenfalls bei der Verwaltung Ihrer Cookies-Einstellungen oder verwenden Sie die „Hilfe“-Option Ihres Internetbrowsers für weitere Details.

Internet Explorer:
https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox:
http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies

Google Chrome:
http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647

Safari:
http://support.apple.com/kb/PH5042

Opera:
http://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy/

Um speziell Google Analytics Cookies auszuschalten, können Sie den Google Analytics Verweigerungs-Add-on von Google installieren.

Überprüfen Sie die Supportseite der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers, um aktuelle Anweisungen festzulegen.

Google Chrome

Mozilla Firefox

Safari auf OS X

Opera

Microsoft Internet Explorer 6.0, 7.0, 8.0, 9.0, 10.0

Microsoft Internet Explorer 11 für Windows 10

Microsoft Edge